Sorglospaket und Selbsternte-garten

Gartenflächen für Dein eigenes Bio-Gemüse

Mit einem Sorglospaket-garten und Selbsternte-garten erntest Du Dein eigenes Bio-Gemüse. Permakultur-Gärtnerin Birgit Hofer bietet Dir in Zwettl im Waldviertel eine eigene Gartenfläche für die Selbsternte an.


Dein Sorglos-Paket

Selbsterntegarten

Die Sorglos-Pakete Gärten werden mit über 20 verschiedenen Gemüsesorten, wie zum Beispiel Zwiebeln, Sellerie und Bohnen bepflanzt.

Das mache ich: 

  • Den Boden düngen, Pflanzdämme ziehen und Mulch aufbringen.
  • Saatgut und Jungpflanzen besorgen.
  • Im Frühjahr beste Bio Gemüsesorten aus dem aktuellen Anbauplan gemeinsam mit dir pflanzen.
  • Dein Gemüse im Garten während der ganzen Saison bewässern.
  • Dir Gartenwerkzeuge bereitstellen.

Das machst Du:

  • Den Selbsterntegarten gemeinsam mit mir bepflanzen
  • pflegen und Unkraut jäten.
  • Dein Gemüse ernten und genießen!

Preise des Sorglospaketes

  • Beetgröße 40 m² für 2 Personen: 130 € / Saison
  • Beetgröße 80 m² für 4 Personen:  260 € / Saison
  • Beetgröße 120 m² für 8 Personen: 380 € / Saison
  • Raritätenbeet mit kunterbuntem Gemüse: 160 € / Saison

Dein Selbsternte-Beet

Mietgarten

Bei den Selbsterntegarten kümmerst Du Dich selbst um den Anbau. Jungpflanzen für Tomaten, Chilis, Paprika usw. bekommst Du im nahegelegenen Hofladen.

Das mache ich:

  • Den Boden düngen und Pflanzdämme ziehen.
  • Dein Beet markieren.
  • Dir Gartenwerkzeuge bereitstellen.

Das machst Du:

  • Saatgut und Jungpflanzen besorgen.
  • Pflanzen sähen und setzen.
  • Dein Gemüse während der Saison selbst bewässern.
  • Mulch aufbringen
  • Den Selbsternte-garten pflegen und Unkraut jäten
  • Dein Gemüse ernten und genießen!

Preise der Selbsterntebeetes

  • Beetgröße 40 m² für 2 Personen: 70 € / Saison
  • Beetgröße 80 m² für 4 Personen:  130 € / Saison
  • Beetgröße 120 m² für 8 Personen: 210 € / Saison

Sorglospaket- und Selbsternte-garten anfragen

Frage hier für die Saison von Mai bis November 2024 an!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Wissenswertes und Tipps zum Thema Gemüse selber ernten

  • Für Anfänger im Gemüseanbau hervorragend geeignet.
  • Ich biete passende Workshops zur Unterstützung an
    (z. B. Was tun bei Schneckenbefall? Was ist Mischkultur? Gesunder Boden – gesundes Gemüse)
  • Der Standort ist öffentlich gut erreichbar, Parkplätze sind vorhanden.
  • Gartenwerkzeuge sind vorhanden und können benutzt werden.
  • Wir empfehlen eine wöchentliche Pflege des Gemüsegartens.
  • Die Gartensaison ist je nach Witterung von Mitte Mai bis zum 1. November.

Deine Vorteile beim Sorglos-garten

  • Die passenden Pflanzen werden von mir zusammen gesetzt und richtig gedüngt.
  • Du musst nicht ständig gießen und kannst beruhigt in den Urlaub fahren.
  • Dein Gemüse wächst in einem gesunden Boden und Du darfst Dein Gemüse beim Wachsen zusehen.

In den Parzellen wird kunterbuntes Gemüse angebaut

  • Tomaten
  • Erbsen
  • Rote Rüben
  • Schnittlauch
  • Radieschen
  • Dill
  • Karotten
  • Zucchini
  • Radieschen
  • Petersilie
  • Thymian
  • Rote Rüben
  • Erbsen
  • Salat
  • Eissalat
  • Zwiebeln
  • Pastinaken
  • Rotkraut
  • Kohlrabi
  • Buschbohnen

Das spezielle Raritätenbeet

Im Raritätenbeet wachsen violette und gelbe Karotten, weiße Eiszapfen Radieschen, gelbe Mairüben, Chicorée, Zuckererbsen, Mangold, Schwarzwurzel und viele weitere Spezialitäten!

Warum wird das Gemüse auf Pflanzendämmen angebaut?

Dein Gemüse wächst auf Pflanzendämmen und hat so optimale Bedingungen. Mit ihnen entwickeln sich gesunde, starke Pflanzen und Du bekommst dadurch eine möglichst ertragreiche Ernte.

Lohnt es sich, Gemüse selber zu ernten?

Ja, auf alle Fälle! Die kleine Gemüseparzelle wird nicht gespritzt. Es werden alte Gemüsesorten verwendet, welche ein robustes Wachstum haben. Du kannst deinem Gemüse beim Wachsen zusehen, was für Familien mit Kindern sehr interessant ist!

So wachsen lustige Formen Deines Gemüses, wie zum Beispiel bunter Mangold oder gelbe Karotten.

Kümmert sich jemand um das Beet, wenn ich im Urlaub bin?

Beim Selbsterngebeet musst Du das Gießen selber organisieren, während beim Sorglos-Paket auch während Deines Urlaubs gegossen wird.

Hier ernten Sie Ihr Gemüse selber

Standort:
Wurmhof Thaller
Oberhof 28, 3910 Zwettl

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.